Oasentag 2008 zum Thema "Von der Gegenwart des lebendigen Gottes mitten unter uns"

Der Oasentag 2008 stand unter dem Thema "Von der Gegenwart des lebendigen Gottes". Pfr. i.R. Christoph Richter bezeichnete die Gegenwart Gottes mitten unter uns als Tatsache, von der wir als Christen wissen müssten. Um sich diese Tatsache für unser Denken einsichtig zu machen, sei es notwendig sich anhand der Bibel ein klares Bild von der Welt und ihrer Erschaffung durch Gott zu machen. Anhand von einfachen Skizzen wolle er versuchen die unfassbare Wirklichkeit Gottes anschaulich zu machen (vgl. dazu PowerPoint-Präsentation unten).
Ein zweites Referat trug den Titel: "Von der besonderen Gegenwart unseres Herrn beim Heiligen Abendmahl". Darin verdeutlichte Pfr. i.R. Ulrich Keil, dass Gott uns mit seiner Gegenwart im heiligen Abendmahl ganz nah komme und sie darin praktisch erfahrbar sei.
Laden Sie sich hier den Mitschnitt und die PowerPoint-Präsentation zum Referat von Pfr. i.R. Christoph Richter herunter, sowie die Manuskripte der beiden Vorträge. 

 
 
Powered by Phoca Download